Diese Funktion gibt die Anzahl aller Token zurück, die von diesem Vertrag zugewiesen wurden, unabhängig vom Besitzer. ERC-20 bietet eine gute Grundlage, um Token-Verträge zu erstellen, ist aber nicht ohne Fehler. Der ErC-223-Vorschlag enthält zusätzliche Merkmale und Sicherheitsmaßnahmen, ist aber nicht mit ERC-20 kompatibel. Token-Verträge, die heute gebaut wurden, sollten weiterhin ERC-20 folgen, und Entwickler sollten den Überblick behalten und zum ERC-223-Vorschlag beitragen. Schließlich gibt es einige Dienstprogramme, die auf verschiedene Weise mit ERC20-Verträgen interagieren können. Es wird kein Ereignis ausgesendet, wenn Token gebrannt werden. Aus diesem Grund übertragen ERC-20-Tokenverträge, die Token sumhieren, die Token häufig an die 0-Adresse anstelle von realer Verbrennung. Das Ziel dieses Artikels ist es, zu zeigen, wie man ein ERC20-Token in so wenig Zeit wie möglich erstellt. Ein smarter Vertrag ist ein Code, der auf der virtuellen Ethereum-Maschine ausgeführt wird. Ein Ethereum Smart Contract ist unveränderlich und kann Äther und Daten senden oder empfangen. Ein Data-Governance-Framework für Web3.0-Anwendungen, die als Open-Source-Standard für die dezentrale Verwaltung von Daten arbeiten. Band Protocol verbindet Smart Contracts mit vertrauenswürdigen Off-Chain-Informationen, die über von der Community kuratierte Oracle-Datenanbieter bereitgestellt werden. Durch die Verwendung von Token, um bestimmte Funktionen im Smart Contract der DAPPS auszuführen, machen Sie den Prozess viel einfacher und nahtloser.

Außerdem sind Token auch für den Gesamtwert von Ether großartig (mehr dazu später). Bevor wir tiefer gehen, lassen Sie uns zuerst erfahren, wie genau man ein Token erstellen kann und wie kann ein DAPP-Ausgabetoken im Austausch von Äther erstellen. Balancer ist ein n-dimensionaler automatisierter Market-Maker, der es jedem ermöglicht, anpassbare Pools zu erstellen oder Liquidität hinzuzufügen und Handelsgebühren zu verdienen. Anstelle des traditionellen konstanten Produkts AMM-Modell, Balancer Formel ist eine Verallgemeinerung, die eine beliebige Anzahl von Token in allen Gewichtungen oder Handelsgebühren erlaubt. Es folgt ein Fragment eines Token-Vertrags, um zu veranschaulichen, wie ein Token-Vertrag den Tokensaldo von Ethereum-Konten verwaltet: Das Symbol des Token-Vertrags ist das Symbol, mit dem der Token-Kontrakt bekannt sein sollte, z. B. « MYT ». Es ist im Großen und Ganzen gleichbedeutend mit einem Börsenticker, und obwohl es keine Beschränkung auf seine Größe hat, ist es in der Regel 3 oder 4 Zeichen lang. Hier kann man sehen, dass insgesamt 50Kg Gold vertreten sind (1g pro Token * 50000 Token). Da die Dezimalstellen jedoch auf 3 gesetzt sind, wird die Ansicht für den Benutzer wie folgt sein: Blockchain-Speicher ist teuer und Benutzer Ihres Vertrags müssen auf die eine oder andere Weise bezahlen.

Publié dans : Non classé